Ein kurzes Porträt der Firma Geolink

-, le 29. August 2019 par -

Wie der Name Geolink schon sagt, besteht unsere Hauptaufgabe in der Vernetzung von geographisch auseinanderliegenden Organisationen.  In diesem Sinne haben wir es uns als Wirtschaftsförderungsagentur zur Aufgabe gemacht, kommunale Gebietskörperschaften in Frankreich zu valorisieren, indem wir die dortige Wirtschaftstätigkeit stimulieren. Lesen Sie mehr

Leitfaden: Schritt für Schritt nach Frankreich expandieren

-, le 19. Juli 2019 par -

Der Gedanke an eine Niederlassung ein einem fremden Land ist bei Geschäftsführern oft mit Risiken, Ungewissheit und viel bürokratischem Aufwand verbunden. Dabei wird oft außer Acht gelassen, dass es zwischen einer endgültigen Niederlassung in Frankreich und einem gänzlichen Verzicht auf den Versuch, den französischen Markt zu erobern, noch etliche Zwischenmöglichkeiten gibt. Indem Sie folgende schrittweise Anleitung beachten, können Sie sich auf sichere Art und Wiese peu à peu in das französische Wirtschaftsgefüge integrieren. Lesen Sie mehr

Wie lohnenswert sind Unternehmensniederlassungen in Frankreich?

-, le 19. Juli 2019 par -

Frankreich hat sich in den letzten Jahren zu einem der attraktivsten Unternehmensstandorte der Welt entwickelt. Das einstige Image von rebellischen Gewerkschaften und horrenden Steuerleistungen ist längst überholt. Deutsche Unternehmen, die sich in Frankreich niedergelassen haben, loben die  französische Wirtschaft in vielerlei Hinsicht. Lesen Sie mehr

Okzitanien - Weit mehr als nur ein Eldorado für Luft- und Raumfahrttechnik

-, le 18. Juli 2019 par -

Angesichts ihres geographischen Ausmaßes und der mediterranen Identität der Region, liegt die Wirtschaftskraft Okzitaniens vor allem in ihrer Vielseitigkeit. Damit potentielle Projektträger einen größtmöglichen Nutzen aus der Investitionsvielfalt ziehen können, soll folgender Artikel aufzeigen, inwiefern die wirtschaftlichen Opportunitäten auf dem mediterranen Charakter Okzitaniens beruhen. Lesen Sie mehr

Die Vorzüge des Grand-Est

-, le 17. Juli 2019 par -

Mit einer Größe von über 57 000 km2 und einer Einwohnerzahl von über 5 Millionen steht die Region Grand-Est 2018 neben den Departements Auvergne Rhône Alpes und Île-de-France an der Spitze für die Schaffung und Ausweitung von Gewerbeflächen, die von ausländischen Investoren getragen werden. Lesen Sie mehr