Euroméditerranée Smartseille in Marseille ist ein 58.000 Quadratmeter großes Vorzeigeviertel, das Platz für 800 Bewohner und 2.000 Mitarbeiter bietet. Smartseille hat einen globalen Anspruch in Bezug auf architektonische Qualität und Nutzung, Umweltleistung und bioklimatischen Komfort, Dienstleistungen und E-Services sowie allgemeine Kostenkontrolle. Der Ehrgeiz von Smartseille besteht auch darin, langfristige Nutzungsänderungen und die Transformation des Stadtteils zu antizipieren.

Beschreibung des Parks

Der Ökopark Smartseille Euroméditerranée in Marseille, in den Bouches-du-Rhônes (13)

Suchen Sie einen Ort für Ihre berufliche Tätigkeit? Wir präsentieren Ihnen auf dieser Seite ein interessantes Angebot in der Region Süd/ PACA.

 

Ein hervorragender Standort

Der Standort befindet sich im Herzen der Stadt Marseille und ist 20 Minuten vom internationalen Flughafen Marseille-Provence (160 Routen und 33 Linienfluggesellschaften) sowie dem TGV-Bahnhof Marseille St-Charles mit mehr als 20 TGV-Zügen pro Tag nach Paris entfernt. Die Gebäude liegen im Herzen eines wichtigen multimodalen Netzwerks: drei Autobahnen, die Spanien, Italien und Nordeuropa verbinden, befinden sich in unmittelbarer Nähe. Der Stadtteil Smartseille. Zwei Straßenbahnlinien ermöglichen es Ihnen, Castellane und den Palais Longchamp in wenigen Minuten zu erreichen. Eine U-Bahn-Linie führt über die gesamte Länge von Euroméditerranée. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Selbstbedienungs-Fahrradstationen und Carsharing-Lösungen.

 

Smartseille, ein einzigartiges urbanes Projekt

Ein Projekt, das auf dem Konzept "Low Cost, Easy Tech" basiert

 

Dies ist ein Vorzeigeviertel für mediterrane Städte, ein nachhaltiges Projekt von morgen, das die technische und finanzielle Machbarkeit aller städtebaulichen und ökologischen Innovationen der EcoCité untersucht. Rémi Costantino, Generalsekretär und Direktor für Strategie und Prognose der EPA Euroméditerranée, betont: "Alle Innovationen, die in diesem Projekt entwickelt werden, müssen für den Nutzer erschwinglich und intuitiv nutzbar sein, um andernorts kopiert werden zu können."

 

Smartseille ist Teil eines Gesamtprojekts zur Umnutzung eines 170 Hektar großen Industriegeländes im Rahmen der Erweiterung des Euroméditerranée-Umfelds im Jahr 2009. Das Projekt hat einen globalen Anspruch in Bezug auf architektonische Qualität und Nutzung, Umweltleistung und bioklimatischen Komfort, Dienstleistungen und E-Services sowie Kontrolle der Gesamtkosten. Dieser 58.000 m² große Prototyp wird letztendlich fast 800 Bewohner und mehr als 2.000 Mitarbeiter beherbergen und 100 Sozialwohnungen, eine Seniorenresidenz mit 100 Betten, 27.500 m² Bürofläche, 3.000 m² Einzelhandelsfläche, ein 90-Zimmer-Hotel und eine Kindertagesstätte mit 35 Betten umfassen.

 

Eine echte Smartcity

Dieses innovative Projekt, das sich zum größten Stadtumbauprojekt in Europa entwickelt hat, soll ein Labor für die nachhaltige Stadt der Zukunft werden, das die Stadtentwicklung an die spezifischen klimatischen, geografischen und kulturellen Eigenschaften und Nutzungen des Mittelmeerraums anpasst. 

 

Das 2,7 Hektar große Allar-Gelände, eines der Projekte im Stadtteil Smartseille, soll zur mediterranen Referenz werden, die die Stadt verkörpert, die sich nach außen hin öffnet, die strahlt, die sich entwickelt und die den Menschen in den Mittelpunkt ihrer Projekte stellt. Eine Ökostadt im Dienste innovativer und nachhaltiger Lösungen in den Bereichen Öko-Bau, Mobilität, Wohnen und Raumplanung.

 

  • Energiesolidarität ist das Hauptthema. Die gemeinsame Nutzung von Energie wird in der Größenordnung des Stadtteils durch einen Meerwasserkreislauf ermöglicht, der die Nutzung des Geländes über das ganze Jahr hinweg optimiert, dank eines thermischen Gleichgewichts zwischen Büroflächen und Wohnungen. Ein Beispiel: Die Energie, die im Sommer in den Büros produziert wird, kann zurückgewonnen werden, um Warmwasser für die Wohnungen zu erzeugen. Dieses Regelungssystem könnte schließlich in der gesamten Stadt eingesetzt werden.
  • Jeder Raum ist optimiert und so gestaltet, dass er die Lebensqualität der Bewohner erleichtert, wie z.B. die Optimierung der Nutzung der Parkplätze, die tagsüber für die Mitarbeiter der Büros reserviert sind und dann nachts von den Bewohnern des Viertels genutzt werden.
  • Ein vollständig vernetztes Viertel, kostenloses WLAN für alle und einen Tablett-Computer für jede Person, um ihren Energieverbrauch zu kontrollieren und die vom E-Concierge angebotenen Dienstleistungen zu konsultieren.

 

Sind Sie an diesem Projekt interessiert?

Euroméditerranée wartet auf Sie. Unser professioneller Partner informiert Sie über diesen Stadtteil und die Immobilienmöglichkeiten in Smartseille (Büros, Geschäftsräume, Coworking Space, Tertiärplattformen usw.).

Technische Daten und Infrastruktur

  • Internet-Geschwindigkeit Ohne
  • Gefährlich eingestufte Anlage NICHT DEFINIERT
  • Verkehrsverbindung Straße

Wirtschaftliches Umfeld

Finanzielle Bedingungen

Lebensqualität und Dienstleistungen für Arbeitnehmer

Der Zugang zum Gewerbepark

  • Autobahnen < 20 Min.
  • Regionale Züge, Straßenbahn, U-Bahn < 20 Min.
  • Hochgeschwindigkeitsbahnhof < 20 Min.
  • Flughafen < 20 Min.
  • Internationaler Flughafen < 20 Min.
  • Öffentliche Verkehrsmittel in der Nähe Ja

Ansprechpartner

Haben Sie Interesse an diesem Angebot?

Wir werden Sie innerhalb 24 Stunden kontaktieren

Schlüsselinformationen

  • Zuletzt aktualisiert 06/04/2021
  • Branche Industrie Contenus audiovisuels IKT Handwerk Industrieller Wirtschaftszweig
  • Suchradius Regional
  • Parzellengröße 1 bis 10 ha
  • Verfügbare Fläche 58000.00 m²
  • Gesamtfläche 58000.00 m²
  • Anzahl der Online-Angebote 1
  • Grundstücke vorhanden Ja
  • Art des Parks Green Park - Ecopark
  • Ansprechpartner Alexis Savalle

Ähnliche Zonen

Gebäude vorhanden